Aktuelles aus dem LandFrauenVerein Bargteheide

Frühling in Tirol! Das war wirklich wieder eine tolle Reise!

Unser Urlaubsort Söll lag malerisch inmitten der Tiroler Alpen. Das Hotel war ein Traum… mit Innen- und Außenpool… rundum alles super!

 

Das Naturschutzgebiet Kaisergebirge umfasst sämtliche Gipfel des Wilden und des Zahmen Kaisers… ein optimaler Ausgangspunkt um die Gegend zu erkunden:

Frühling in Tirol! Das war wirklich wieder eine tolle Reise! LFV Bargteheide

Die Drehorte des „Bergdoktors“ sind ein Muss, wenn mal schon mal da ist…

Frühling in Tirol! Das war wirklich wieder eine tolle Reise! LFV Bargteheide
Frühling in Tirol! Das war wirklich wieder eine tolle Reise! LFV Bargteheide

Ein Höhepunkt der Reise war die Fahrt über die Großglockner Hochalpenstraße. Die berühmte Straße führt in das Herz des Nationalparks Hohe Tauern. Das war ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art.

Frühling in Tirol! Das war wirklich wieder eine tolle Reise! LFV Bargteheide

Es folgt ein Ausflug ins Zillertal und über den Gerlospass zu den Krimmeler Wasserfällen… den höchsten Wasserfällen Europas.

 

Der Besuch der Mozartstadt Salzburg war für viele dann die Krönung. Nach dem geführten Stadtrundgang war ein Besuch im Kaffeehaus Pflicht.


Eine Fahrt zum Achensee und nach Kufstein rundeten das Programm ab.

Frühling in Tirol! Das war wirklich wieder eine tolle Reise! LFV Bargteheide
Frühling in Tirol! Das war wirklich wieder eine tolle Reise! LFV Bargteheide

Viel zu schnell ging unsere Reise zu Ende: Wir hatten wieder einmal das beste Wetter, eine tolle Gruppe und einen super Busfahrer!

Frühling in Tirol! Das war wirklich wieder eine tolle Reise! LFV Bargteheide

Ostern ist zwar vorbei, aber es gibt auch andere schöne Dinge, die Frau basteln kann:

So trafen wir uns im Gemeinschaftshaus in Hammoor und bastelten unter der Anleitung unserer Vorstandsmitglieder Martina Kööp und Grit Griem-Krey entzückende kleine Vögel und Schmetterlinge aus Papier und kleine Wichtel aus Holzkugeln.

 

Den Damen machte es sichtlich Spaß einmal etwas zu werkeln und dabei zu Klönen und sich auszutauschen. Wiederholung nicht ausgeschlossen!

 

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken!

Basteln Frühling LFV Bargteheide
Bastelnachmittag LandFrauenVerein Bargteheide


Versammlung des Landesverbandes in Neumünster

Am 27. März trafen sich 295 LandFrauen aus Schleswig-Holstein zur Vertreterinnenversammlung in den Holstenhallen in Neumünster. Drei Delegierte aus unserem Verein waren dabei.

 

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken!


Das wollten wir schon lange einmal machen ...

Und so haben wir das Osterfest mit einem Boßel-Nachmittag eingeläutet:

Den Anstoß zu dieser Aktion haben wir auf unserer Mehrtagesfahrt im letzten Jahr nach Ostfriesland bekommen. Dort haben wir eine kleine Bossel-Tour mit Profis unternommen. Nun sollte es auch einmal bei uns in der Gegend losgehen:

Auf ging’s in zwei Teams in die Feldmark rund um Bargteheide. Bei schönstem Frühlingswetter boßelten 16 LandFrauen um die Wette. Es war ein toller Nachmittag, wo natürlich ein Schnäpschen, Kaffee oder auch ein Osterei nicht fehlen durfte.

Das müssen wir mal wieder machen….

 

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken!


Bei uns tut sich etwas:

Verabschiedung Ursula Wagner LFV Bargteheide

Auf unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung gab es nach den Regularien einen Abschied aus dem Vorstand:

Nach 20 Jahren Vorstandsarbeit, zuerst als Beisitzerin später als 1. Schriftführerin, schied Ursula Wagner auf eigenen Wunsch aus. Sichtlich bewegt zählte sie noch einmal Stationen ihrer Tätigkeit auf. Sie hat viel für den Verein geleistet. Großen Fortschritt haben wir bei der Digitalisierung gemacht. Unser Programm wird per Mail verschickt, es gibt WhatsApp-Gruppen für die schnelle Kommunikation mit den Mitgliedern.

 

Sie wurde für ihre langjährige Tätigkeit mit der „Silbernen Biene“ mit den Schleswig-Holstein-Farben - eine Auszeichnung des Landesverbandes geehrt.

 

Danke für 20 tolle Jahre Vorstandsarbeit!

 

 

 

Zwei neue Damen wurden in den Vorstand gewählt. Zunächst als Beisitzerin, mal schau’n, was daraus wird. Wir sagen herzlich willkommen zu Ulla Letz und Gilla Maier-Jansen.

 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und viele neue Impulse.

 

LandFrauen Bargteheide neuer Vorstand

Blume der Könige, Kaufleute und Kaiser

Blume der Könige, Kaufleute und Kaiser
v.l.n.r.: Dr. Andreas Mieth und Kirsten Steinmatz

Unser LandFrauen-Jahr startete mit einer Reise zur Heimat der „Blume der Könige, Kaufleute und Kaiser“ – also eine Reise in die Heimat und die Geschichte der Tulpe.

 

Der Bilologe Dr. Andreas Mieth hat uns auf diese Reise mitgenommen. Er führte uns zunächst in eine raue Bergwelt in Zentralasien - nach Kasachstan. Dort wachsen Jahr für Jahr die wunderschönsten Wildtulpenarten in kargem Boden. Später zeigte er uns Bilder von üppigen Tulpenfeldern in den holländischen Poldergebieten. Wunderschön!

 

Erstmals wurde die Tulpe im 16. Jahrhundert am Hofe des türkischen Herrschers Süleyman beschrieben. Durch rege Tauschtätigkeit gelangte die Tulpe dann nach Europa. Holland wurde später zu einem Zentrum für die Tulpen-Zucht. Hier entstand eine Vielzahl von Sorten, darunter solche mit gefüllten oder geflammten Blütenblättern. In gehobenen Kreisen wurde die Tulpenzwiebel zu einem Spekulationsobjekt – Haus und Hof wurden für eine einzige Tulpenzwiebel auf‘s Spiel gesetzt. Durch einen Börsenkrach normalisierte sich der Handelswert der Tulpe aber bald wieder.

 

Heute ist die Tulpe eine der beliebtesten Schnittblumen, die sich jeder leisten kann und Farbe in unser Leben bringt.